Fraktionsblog

Geschrieben am: 16.06.2016
Ein Blick in den aktuellen Lagebericht Geflüchtete zeigt: In Hamburg werden zurzeit etwa 6.000 Schülerinnen und Schüler in 450 besonderen Sprachlernklassen unterrichtet. Die meisten von ihnen werden innerhalb eines Jahres in die Regelschulen übergehen. Jede dieser Lerngruppen braucht eine Lehrkraft, die weiß, wie man Deutsch als Zweitsprache (DaZ) unterrichtet – also…

Geschrieben am: 14.06.2016
Nach rund 55 Stunden Besprechungen ist es uns gelungen, gemeinsam mit der Volksinitiative „Guter Ganztag“ eine deutliche Verbesserung für die Kinder dieser Stadt zu erzielen. Die Initiative startete mit weitreichenden und sehr unterschiedlichen Forderungen. Einige davon hatten wir als Partei und Fraktion bereits im Programm: Seit 2011 setze ich mich für…

Geschrieben am: 02.06.2016
….fragte am 26. Mai 2016 unsere Bundestagsabgeordnete Anja Hajduk in der Ohlendorff’schen Villa in Volksdorf. Nicol Wittkamp von Pflegen und Wohnen und ich sollten darauf Antworten geben, aber insbesondere war das interessierte Publikum gefragt. Rund 40 Leute waren der Einladung gefolgt und es wurde lebendig und kontrovers diskutiert. Welche Unterstützung…

Geschrieben am: 29.04.2016
Die Generalvollmacht für den Generalverdacht gibt es in Hamburg nicht mehr. Justizsenator Till Steffen und Innensenator Andy Grote haben am Mittwoch angekündigt, die Regelung zu den Gefahrengebieten aus dem Hamburger Polizeigesetz zu streichen. Um diese politische Vereinbarung haben wir ein Jahr lang gerungen. Sie war nur möglich aufgrund des Urteil des…

Geschrieben am: 25.04.2016
Sich mit Tierversuchen zu beschäftigen, ist beklemmend. Sich vor Augen zu führen, dass Tiere zu Forschungszwecken absichtlich mit Erregern infiziert oder bei ihnen Schlaganfälle ausgelöst werden, lässt wohl kaum jemanden kalt. Da muss man schon das große Ganze, den erhofften, langfristigen Nutzen stark gewichten, um diese Praxis zu rechtfertigen. Das tun wir, darüber gibt…

Seiten