Fraktionsblog

Geschrieben am: 12.07.2016
Die Tinte ist noch nicht ganz trocken, aber es ist geschafft: Nach langen, komplizierten und nicht immer angenehmen Gesprächen, haben wir heute Mittag einen Kompromiss mit der landesweiten Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ geschlossen. In der kommenden Woche folgen verbindliche Bürgerverträge mit lokalen Bürgerinitiativen. Dadurch ist es uns…

Geschrieben am: 04.07.2016
Haben „die Bürger“ und „die Politik“ ein Kommunikationsproblem? Politikerinnen und Politiker sind durch Wahlen legitimiert und sollen im Sinne des Gemeinwohls Entscheidungen treffen. Viele Bürgerinnen und Bürger fühlen sich jedoch scheinbar nicht mehr ausreichend repräsentiert und schließen sich beispielsweise in Initiativen zusammen, um ihre…

Geschrieben am: 24.06.2016
Der Salafismus gilt als die zurzeit dynamischste islamistische Bewegung in Deutschland. Er entfaltet seine Wirkung vor allem durch das Internet, aber auch über Infostände, die Verteilung von Koranausgaben, Broschüren und Flugblättern sowie Übersetzungen salafistischer Grundlagenwerke und durch die Abhaltung von Seminaren, an denen ein überwiegend junges Publikum teilnimmt…

Geschrieben am: 23.06.2016
Volle Veranstaltungsräume, anregende Debatten über die Frage, wie der Radverkehr endlich nachhaltig gefördert werden kann, und viele ganz konkrete Vorschläge – das zeichnete die ersten fünf Veranstaltungen im Rahmen unserer "Hamburg wird Fahrradstadt"-Tour durch die Bezirke aus. Die vielfach geäußerte Empörung über die Schrotträder haben wir zum…

Geschrieben am: 16.06.2016
Ein Blick in den aktuellen Lagebericht Geflüchtete zeigt: In Hamburg werden zurzeit etwa 6.000 Schülerinnen und Schüler in 450 besonderen Sprachlernklassen unterrichtet. Die meisten von ihnen werden innerhalb eines Jahres in die Regelschulen übergehen. Jede dieser Lerngruppen braucht eine Lehrkraft, die weiß, wie man Deutsch als Zweitsprache (DaZ) unterrichtet – also…

Seiten